Klimaschutz

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Vorlage Edit.jpg

Dieser Artikel bzw. Abschnitt ist in Bearbeitung.


Ich (Bacher Oliver) habe bezüglich zu diesem Thema noch weitere Artikel zur Verfügung. Diese müssen noch etwas angepasst und verschönert werden. In Zukunft wird eine eigene Kategorie "Klimaschutz" erstellt und die Artikel darin aufgeteilt.

Klimaschutz

Die meisten Menschen sind so lange "grün", bis die Geldbörse geöffnet werden muss.

Pragser Wildsee
Pragser Wildsee

Hier werden einige Informationen bereitgestellt, die unter anderem auch kostenlos sind. Es ist nicht wichtig, ob man den Strom selbst bezahlen muss, oder ob ihn andere bezahlen z. B. in öffentliche Gebäude.

Recycling

Mülltrennung
Mülltrennung

Viele Geräte, die nicht mehr benötigt werden oder auch defekt sind, sollte man nicht lange aufbewahren sondern in den Recyclinghof bringen. In vielen Geräte sind wertvolle Rohstoffe enthalten, die wiederverwendet werden können. In der Regel belastet der Abbau neuer Rohstoffe (z. B. Kupfer, Aluminium, Platin, Gold usw.) die Umwelt mehr.


Ich repariere in meiner Freizeit viele elektrische Geräte. Die einen Totalschaden aufweisen bekomme ich meistens geschenkt. Diese werden von mir demontiert und die Funktionsfähigen Komponenten aufbewahrt bzw. wiederverwendet. Auch in der Bastelwerkstatt kommt einiges an "Müll" zusammen. Dort werden die Rohstoffe wie Kupferkabel, Kupfer, Aluminium, Bronze und Messing getrennt. Diese werden über Monate hinweg gesammelt. Bei hohen Rohstoffpreisen werden diese dann direkt an die Ökoline verkauft. Alles andere kommt natürlich in den Recyclinghof.

Umweltverschmutzung

Ich frage viele Leute nach dem Land, dass die größte Klimaverschmutzung verursacht. Die Antworten sind immer dieselben. Es ist das Land China.


Man sollte jedoch bedenken, dass in vielen Technikprodukten die auch wir verwenden, großteils Komponenten vorahnden sind, die dort günstig produziert werden. Der Klimaschutz bleibt bei solchen Preisen natürlich auf der Strecke.

Wirtschaft

Seit ich Börsianer (Aktienbot) bin, habe ich erst gelernt, wie empfindlich und komplex unser aktuelles Wirtschaftssystem ist. Die Wirtschaft lässt sich nicht von Heute auf Morgen umstellen. Dadurch würden viele ihren Arbeitsplatz verlieren.

Beispiel

Im Motorraum befinden sich einige Kurstoffteile die keinerlei technischen Zweck erfüllen, sondern nur der Optik dienen. Man könnte natürlich diese weglassen. Das hätte eine Auswirkung z. B. auf verschiedene Wirtschaftszweige:

  • Hydraulikpumpen (Herstellung)
  • Hydrauliköl (Herstellung)
  • Kunstoffgranulat (Herstellung)
  • Lieferfirmen (Lieferanten)
  • Spritzgussmaschinen (Herstellung)
  • Formen bzw. Werkzeuge für Spritzgussmaschinen (Herstellung)
  • Spritzgussmaschinen (Arbeitskräfte müssen diese Maschinen bedienen)

Fotos

Komponenten

Siehe auch

Weblinks

Kommentare

Fehler:
Die Felder "Name" und "Kommentar" müssen ausgefüllt werden und bitte bestätige, dass du kein Roboter (siehe Hilfe: Captcha) bist.
Information:
Der Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird demnächst freigeschaltet.
Name:   Webseite:
 
Kommentar: