PuTTY

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

PuTTY ist ein freier Client für die Protokolle SSH, Telnet und Rlogin, die etwa zur Fernwartung von Unix-ähnlichen Systemen über ein Netzwerk dienen. Der Client läuft unter jeder 32-bit Windows-Version. Dieses Open-Source-Programm unterliegt der MIT License.

Man kann auch mit PuTTY und einem textbasierten Browser (Lynx) im Internet surfen. Beliebt ist auch die Möglichkeit, Lynx als HTML-Interpreter in Shell-Skripten zu nutzen, um bestimmte Webseiten automatisiert zu durchsuchen bzw. aufzurufen.

Screenshots

Links

Informationen

Autor

Artikeldatum

  • April 2017

Kommentare

Fehler:
Die Felder "Name" und "Kommentar" müssen ausgefüllt werden und bitte bestätige, dass du kein Roboter (siehe Hilfe: Captcha) bist.
Information:
Der Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird demnächst freigeschaltet.
Name:
Webseite:
Kommentar: