Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

TechnikWiki

Letzte Änderung: Gestern 21.01.2019 um 20:06

caption

Dein Technikwissen?
Jetzt hast du die Möglichkeit deine Konstruktion der Marke Eigenbau auf TechnikWiki zu veröffentlichen.

Schreibe einige Zeilen über deine Konstruktion, veröffentliche Fotos, binde dein YouTube-Video ein und erhalte zusätzliche Aufrufe.
Deine Konstruktion?
Artikeldatum (?)

20.01.2019 um 18:03: Backofen
15.11.2018 um 18:43: Heizungssteuerung
20.10.2018 um 20:29: Hallenkran
17.08.2018 um 18:19: PvModul
13.08.2018 um 18:12: Zugmaschine

Artikelupdate (?)

21.01.2019 um 20:06: Photovoltaik 2 (?)
16.01.2019 um 20:58: Schleifmaschine (?)
15.01.2019 um 21:16: Hallenkran (?)
13.01.2019 um 16:01: Google Hacks (?)
01.01.2019 um 13:42: Photovoltaik 1 (?)

Aktuell

Bilder

Artikel

Google Hacks

Google Hacks01.jpg

Google Hacking oder auch Google Hacks genannt, hat nichts damit zu tun die Suchmaschine oder andere Dienste von Google (Alphabet) zu hacken. Die Suchmaschine von Google ist viel umfangreicher wie die meisten Leute wissen. Mit verschiedenen Google Hacks kann man die Suchergebnisse optimieren...weiterlesen

Lastenaufzug

Lastenaufzug206.jpg

Der Lastenaufzug wird verwendet, um kleinere Gerätschaften oder auch Müll zu transportieren. Der Umweg über das Treppenhaus und die zusätzliche Verschmutzung fällt somit weg. Mittlerweile existiert durch die Erweiterung der Bastelwerkstatt eine zweite Version des Lastenaufzuges...weiterlesen

Photovoltaik 1

Photovoltaik 167.jpg

Diese Photovoltaikanlage der Marke Eigenbau wurde im Jahr 2006 auf einem Garagendach errichtet. Damals war sie eine der ersten Anlagen in Sand in Taufers, aufgrund der Subventionen vom Staat bzw. von der EU folgten anschließend viele weitere. Ende September 2006 begann die Einspeisung ins Verbundnetz...weiterlesen

Bestseller

Samsung Galaxy Watch

Bestseller01.jpg

Diese Smartwatch ist sehr robust mit dem separaten bestellten Panzerglas (Ø 46mm). Das kann jeder selbst ohne größeren Aufwand montieren.

Zusätzlich ist diese Uhr bis zu 50 Meter Wasserdicht, dadurch ist natürlich nur ein induktiver Ladevorgang (drahtlos) möglich. Die Akkulaufzeit mit 7 Tagen ist etwas hochgegriffen, auch wenn die Uhr nur minimal verwendet wird...weiterlesen

LED Arbeitsscheinwerfer

Bestseller02.jpg

Diese LED Arbeitsscheinwerfer haben eine Lichtfarbe von 6000k und mit 3800lm (48W) mehr als genug Lichtstrom. Die Montage mit dem mitgelieferten Zubehör ist kein Problem. Die Zuleitung ist etwas kurzgeraten. Sollten die Scheinwerfer mit Gleichstrom betrieben werden, muss die Polarität beachtet werden. Sie können mit 12V (Parallelschaltung) sowie 24V (Reihenschaltung) betrieben werden...weiterlesen

Labornetzgerät

Bestseller03.jpg

Dieses hochpräzise Gleichstrom-Netzgerät von der Marke Lavolta hat einen integrierten Überlast- und Kurzschlussschutz, somit kann dieses auch in Laboren oder Schulen verwendet werden. Das Gerät ist sehr robust verarbeitet mit einem Metallgehäuse, kompakten Tragegriff und besitzt eine stabilisierte maximale Ausgangsleistung von 150 Watt...weiterlesen

Nachgedacht

Photovoltaik

Nachgedacht04.jpg

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Photovoltaikmodule nur Strom produzieren, wenn die Sonne darauf scheint. Auch bei starker Bewölkung bis hin zum Tageslicht wird immer noch eine Leistung von bis zu 30% erreicht...weiterlesen

Waschmaschine

Nachgedacht03.jpg

Eine funktionierende Waschmaschine zu ersetzen sollte durchdacht werden. Die neuen Geräte sparen etwas Strom und Wasser, jedoch vorwiegend nur durch die Optimierungen der Waschprogramme. Der Wirkungsgrad der Pumpe, des Motors sowie der Heizspirale hat sich in den letzten Jahren nicht nennenswert gesteigert...weiterlesen

Wirkungsgrad

Nachgedacht01.jpg

Eine Glühlampe hat eine Lichtleistung (Wirkungsgrad) von ca. 5%. Jedoch wird oft nicht daran gedacht, dass im Sommer sowie im Winter (Heizperiode) die Geräte einen "anderen Wirkungsgrad besitzen". Durch die Wärmeverluste vieler elektrischen Geräte muss weniger geheizt werden, auch wenn dies mit Strom etwas teurer ist...weiterlesen

Nachrichten

Nur noch fünf Personen: WhatsApp schränkt Weiterleiten-Funktion ein

whatsapp01

In Zukunft können WhatsApp-Nutzer Nachrichten nur noch an fünf Personen weiterleiten statt wie üblich an 20. Die Maßnahme hat einen traurigen Hintergrund. Im Kampf gegen Desinformation und die Verbreitung von Gerüchten schränkt der Messengerdienst WhatsApp die Möglichkeiten für Nutzer zum Weiterl...weiterlesen

Gestern um 22:26 www.t-online.de

Millionenstrafe für Google wegen DSGVO-Verstoß

google03

Google muss in Frankreich die erste große Strafe gemäß der neuen Datenschutz-Grundverordnung zahlen. Angestoßen hat das Verfahren der Facebook-Kritiker Max Schrems. Bei der ersten großen Strafe im Zusammenhang mit der EU-Datenschutzgrundverordnung wird Google in Frankreich mit 50 Millionen Euro ...weiterlesen

Gestern um 22:08 www.t-online.de

Neues Android 9 Feature für alle: Kostenlose App macht es möglich

android01

Mit "Digital Wellbeing" liefert Google eine Funktion für Smartphones mit Android 9, die Ihnen dabei helfen soll, die verbrachte Zeit auf WhatsApp, Instagram & Co. zu kontrollieren. Nutzer älterer Android-Smartphones können das Feature ganz einfach nachrüst...weiterlesen

Gestern um 21:03 www.chip.de

Tipps

Bremskraftverstärker

Tipps10.jpg

Ob der Bremskraftverstärker bei einem Fahrzeug funktioniert, kann mit einem einfachen Trick feststellen. Einfach den Motor abstellen und das Bremspedal mehrmals betätigen bis ein starker Widerstand spürbar wird. Anschließend das Bremspedal getreten halten und den Motor starten. Wenn das Bremspedal nun nachgibt, ist der Bremskraftverstärker in Ordnung...weiterlesen

Feuerlöscher

Tipps16.jpg

Ein Feuerlöscher sollte sich in jedem Haushalt befinden. Ein ABC-Feuerlöscher ist ideal, um alle Geräte bis 1.000 Volt zu löschen. Natürlich muss der Sicherheitsabstand eingehalten werden. In einem Haushalt sind 230 Volt vorhanden und in einer Werkstatt 400 Volt...weiterlesen

Kohlenmonoxidwarnmelder

Tipps17.jpg

Ein Kohlenmonoxidwarnmelder ist sicher kein Fehler. Ein defekt bei der Gastherme, ein verschneiter Schornstein oder ein Vogelnest im Kamin kann zum Problem werden, da das Kohlenmonoxid nicht mehr richtig abzieht. In diesem Fall können ein paar Euro Leben retten...weiterlesen