Aktienbot

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Idee

Mein älterer Bruder lebt bereits seit mehr als 20 Jahren in der österreichischen Hauptstadt Wien. Er hat mehr als 10 Jahre Erfahrung an der Börse und brachte mich auf die Idee für den Aktienbot. Er testet bzw. verwendet die Software und ich erweitere sie mit Funktionalitäten die täglich gebraucht werden oder die vorher manuell durchgeführt werden mussten. Nun ist eine eigene Webseite dafür vorgesehen.

Aktienbot

Der Datei:Aktienbot01.jpgAktienbot ist mittlerweile eine lauffähige BETA-Version. Diese Version ist eine einfache Hilfestellung für die eigenen Datei:Aktienbot02.jpgAktien. Leider wurde die kostenlose API von Yahoo sowie Google Finance abgeschaltet, somit können die Datei:Aktienbot07.jpgAktienkurse nur mehr von einer kostenpflichtigen API bezogen werden.

Diese Software ist somit für den mittelfristigen Ankauf und Verkauf von Aktien ideal, da man sich nicht täglich um seine Anlagen kümmern muss. Sie greift natürlich nicht direkt in die Aktiengeschäfte ein, sondern liefert nur die wichtigsten Informationen in der Weboberfläche und versendet diese auch per E-Mail. Die aktuellen Kurse vom Aktienmarkt sind maximal bis zu 3 Minuten verzögert (Cronjob).

Für die bessere Kommunikation und um Missverständnisse zu vermeiden wird beim Aktienbot immer von Limits gesprochen und beim Broker-Portal natürlich von Orders (Wertpapierorder). Wird ein Datei:Aktienbot09.jpgLimit unterschritten oder überschritten, versendet die Software ein Datei:Aktienbot14.jpgE-Mail mit den wichtigsten Informationen an den entsprechenden Benutzer. Hat der Benutzer das E-Mail erhalten, muss er bei der Limitverwaltung den Versand der E-Mails wieder aktivieren. Da sonst alle 3 Minuten ein E-Mail versendet wird, wenn sich der Kurs außerhalb eines Limits befindet.

Der Aktienbot ist natürlich für mehrere Datei:Aktienbot04.jpgBenutzer ausgelegt, auch wenn noch keine Benutzerrollen vorhanden sind (ADMIN, USER, GUEST usw.). Es werden keine weiteren Testbenutzer mehr vergeben und diese Software wird nicht als Download auf TechnikWiki angeboten.

Hinweis

Die Gewinne an den Börsen müssen versteuert werden. Natürlich variieren die Steuersätze je nach Land. Die Berechnung der Steuer (Steuersatz: Österreich 27,5% - 10.2018) ist bereits im Aktienrechner integriert. Außerdem ist zu beachten dass Datei:Aktienbot44.jpgXetra (Frankfurt) in EUR und Datei:Aktienbot43.jpgNasdaq (New York) in USD handelt. Wegen der Zeitverschiebung sind dort natürlich auch andere Öffnungszeiten (Nasdaq 15:30 bis 22:00 Uhr MEZ).

Vorsicht

Im Leben wird dir sicher niemand kostenlos zu einem Vermögen verhelfen. Man sollte den gesunden Menschenverstand benutzen und somit sieht man oft, dass eine Abzocke dahinter steckt.

  • Einige schreiben Bücher deren Inhalt daraus besteht wie man z. B. reich durch YouTube wird. Sollte man wirklich dadurch reich werden, muss diejenige Person kein Buch schreiben.
  • Einige geben auch Tipps zu verschiedenen Anlagen für die Börse. Wären diese Tipps wirklich etwas wert, wäre diejenige Person selbst Börsianer.

Ein Börsianer wird sein Wissen und seine Erfahrung für sich behalten und nicht mit weiteren Personen teilen. Wenn mehrere Börsianer dieselben Tricks anwenden, umso weniger lässt sich anschließend damit verdienen. Deswegen steht der Aktienbot nur mehr meinem Bruder und mir zur Verfügung.

Version 1.2.x

Die aktuelle Version 1.2.x enthält einige wichtige und sehr oft benötigte Tools.

  • Die Datei:Aktienbot15.jpgAktiengrafiken wurden optimiert, dadurch wird eine bessere Übersicht ermöglicht.
  • Nun können auch Datei:Aktienbot18.jpgAktiennotizen hinterlegt werden. Dort geht es mehr darum, die Gründe zu erfassen warum eine Aktie sprunghaft fällt oder steigt (z. B. Facebook - europäische Datenschutzrichtlinie und Weitergabe der Benutzerdaten an Cambridge Analytica).
  • Die wichtigste Funktion ist jedoch der Datei:Aktienbot20.jpgAktienrechner. Dadurch kann man die Limits beliebig setzen bzw. verschieben und der Datei:Aktienbot21.jpgAktienrechner macht die Berechnungen (JavaScript). Diese sind einmal bezogen auf das obere Limit (rote Linie) und auf dem aktuellen Kurs. Auch ein Datei:Aktienbot24.jpgbenutzerdefiniertes Limit kann für eine schnelle Berechnung verwendet werden.

Version 1.3.x

Die aktuelle Version 1.3.x enthält einige Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

  • Die Aktien können deaktiviert werden. Die Aktienkurse aller definierten Aktien werden trotzdem auf dem Radar angezeigt und in die Datenbank geschrieben.
  • Der Datei:Aktienbot30.jpgAktienrechner berechnet nun die Werte clientseitig via JavaScript.
  • Ist das untere Limit1 (blaue Linie) und das obere Limit2 (rote Linie) gesetzt, ist man bereits im Besitz von einer beliebigen Anzahl an Aktien Datei:Aktienbot35.jpg(Tesla) d. h. diese Aktien wurden mit dem Limit1 (blaue Linie) gekauft.

Der Aktienbot wird nun nicht mehr weiterentwickelt. Aufgrund einiger Anfragen, bezüglich eines Benutzerkontos wird nun eine eigene Webseite erstellt mit vielen hilfreichen Tools und natürlich mit dem integrierten Aktienbot, dessen Name noch geändert wird. Anschließend werden auf dieser Webseite kostenpflichtige Benutzerkonten angeboten.

Version 1.4.x

Wie bereits erwähnt wird der Aktienbot an und für sich nicht mehr weiterentwickelt. Es werden nur noch Features eingebaut die anschließend auch für die Webseite verwendet werden können.

  • Die Datei:Aktienbot51.jpgAktienindexes (ATX, DAX und Dow Jones) werden nun auf der Hauptseite angezeigt.
  • Eine neues Dashboard mit den Datei:Aktienbot50.jpgKurssteigerungen wurde hinzugefügt. Auch beim Datei:Aktienbot52.jpgAktienrechner wird nun die Kurssteigerung miteinbezogen.
  • Der Aktienkurs sowie die Kurssteigerungen werden nun auch im Datei:Aktienbot54.jpgBrowser Tab angezeigt.
  • Der Aktienbot überwacht autonom mittlerweile Datei:Aktienbot53.jpg20 Aktien. Die Aktienindexes (ATX, DAX und Dow Jones) werden "noch" nicht überwacht.

Webseite

Bei der Datei:Aktienbot33.jpgWebseite ist geplant, dass die Aktienkurse bis zu 5 Jahren rückwirkend analysiert werden. Anschließend wird eine Hilfestellung bereitstellt, um die Limits bzw. auch mehrere Limits pro Aktie besser setzen zu können.

Der Aktienbot wird natürlich für die Webseite noch mit einigen Datei:Aktienbot34.jpgFeatures erweitert (z. B. werden Aktien oft nachgekauft oder auch mehrstufig verkauft).

Natürlich gibt es einige Tipps und Tricks, um die Gewinne zu optimieren und die Verluste gegen 0 zu reduzieren. Auch wenn es paradox klingt, kann man in einer Finanzkrise einiges mehr an der Börse erwirtschaften. Alle diese Informationen werden in Zukunft auf der Webseite zu finden sein.

Dort kann dann ein kostenpflichtiges Benutzerkonto beantragt werden. Die zum Teil fertige Webseite läuft bereits auf einem Server in Österreich und der Hauptsitz ist in Wien.

Fazit

Diese Software ist ideal um Aktien mit kleineren Schwankungen zu kaufen bzw. verkaufen. Die Aktien werden in einem Tief gekauft und anschließend mit ein paar Prozent Gewinn wieder verkauft.

Die Aktien werden nur kurzfristig angekauft (1 bis 4 Wochen), denn es geht nicht darum um permanent große Gewinne zu erzielen. Das wichtigste ist, dass keine Verluste eingefahren werden. Man muss sich auch mal mit einem Nettogewinn von 100 Euro zu­frie­den­ge­ben, denn man muss bedenken, dass die Analyse einer Aktie und das Setzen der Limits nicht mehr als eine Stunde Zeitaufwand benötigt.

Erscheint eine Aktie auf dem Radar, wird sie nochmals kurz analysiert und evtl. ein Order (Kauf / Verkauf) beim Broker Portal gesetzt. Natürlich kann die Aktie auch sofort gekauft (Limit1) oder verkauft (Limit2) werden.

Am besten eignen sich relativ stabile Aktien mit kleineren Schwankungen. Also keine Facebook, Twitter oder sonstigen spekulativen Aktien wo kein reeller Wert vorhanden ist. Damit ist gemeint, dass z. B. eine Suchmaschine für Hotels nur Daten enthält, jedoch keinen materiellen Wert besitzt (z. B. ein Hotel).

Beispiel

  • Bei diesem Datei:Aktienbot45.jpgBeispiel kann man deutlich erkennen, dass ohne eine hilfreiche Datei:Aktienbot47.jpgSoftware diese Aktien nur mit sehr viel Zeitaufwand verwaltet werden können und so ist es nicht möglich 15 Aktien permanent im Auge zu behalten.
  • Bei den Aktiengrafiken, kann man die größeren Datei:Aktienbot46.jpgEreignisse in der Politik (z. B. Brexit) oder auch in der Wirtschaft deutlich erkennen.
  • Im Datei:Aktienbot48.jpgBeispiel 4 wird dargestellt, dass die Thyssenkrupp Aktien bei einem Kurs von 18,11 Euro gekauft  worden sind.
  • Im Datei:Aktienbot49.jpgBeispiel 5 wird dargestellt, dass die Thyssenkrupp Aktien bei einem Kurs von 18,91 Euro verkauft worden sind.
Kapital (Euro) 9.996,72
Aktien (Stück) 552
Summe (Euro) 10.438,32
Gewinn Brutto (Euro) 441,60
Order (Euro) 30,00
Steuer (Euro) 121,44
Gewinn Netto (Euro) 290,16
Kurssteigerung (%) 4,42

Technischen Daten

Der Aktienbot läuft aktuell mit PHP 7.2.1 und der MySQL Datenbank 5.0. Der Cronjob für die Überprüfung der Aktienkurse und für das Versenden der E-Mails wird alle 3 Minuten ausgeführt, jedoch nur in den Öffnungszeiten der Börse (Xetra 9:00 bis 17:30 Uhr MEZ).

Screenshots

Bitte beachte, dass alle Daten auf den Screenshots nur Testdaten bzw. Validierungsdaten sind!

Version 1.0.x

Version 1.1.x

Version 1.2.x

Version 1.3.x

Version 1.4.x

Informationen

Autor

Artikeldatum

  • Juli, August, Oktober, November 2018

Informatiker

Webseite

Kommentare

Fehler:
Die Felder "Name" und "Kommentar" müssen ausgefüllt werden und bitte bestätige, dass du kein Roboter (siehe Hilfe: Captcha) bist.
Information:
Der Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird demnächst freigeschaltet.
Name:
Webseite:
Kommentar:
 

Bacher Oliver

Avatar

Nein, die Software wird so direkt nicht verkauft. Jedoch besteht in Zukunft die Möglichkeit einen kostenpflichtigen Benutzer zu erhalten.

Freitag am 10. August 2018 um 12:45  

Steffen

Avatar

Guten Tag, wird diese Software verkauft?

Freitag am 10. August 2018 um 12:36