Photovoltaik 2

Aus TechnikWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Hierbei handelt es sich um eine kleine Photovoltaikanlage (Inselanlage).

Als Gehäuse dient ein ausgeschlachteter PC-Tower. Anschließend wurde ein Laderegler (siehe Bild 1siehe Bild 1) und ein 1.200 Watt Wechselrichter (siehe Bild 2siehe Bild 2) eingebaut. Als Pufferspeicher dient eine 12 Volt Autobatterie mit 55 Amperestunden (siehe Bild 3siehe Bild 3). Der Bleiakkumulator wird mit einer 150 Ampere Schmelzsicherung (siehe Bild 4siehe Bild 4) vor einem Kurzschluss gesichert. Die zwei 100 Watt Photovoltaikmodule mit einer Ausgangsspannung von 12 Volt Gleichstrom (siehe Bild 5siehe Bild 5) sind parallelgeschaltet und bringen etwa 13 Ampere. Sie wurden auf zwei Aluprofilrohren montiert und mit zwei 16 Ampere Sicherungen abgesichert.

Der Laderegler schaltet beim Erreichen der Ladeschlussspannung des Akkus (13.8V DC) die Photovoltaikmodule ab. Sinkt die Spannung unter die eingestellte Schwelle von (12,5V DC) werden sie automatisch wieder hinzugeschaltet. Beim Erreichen des Unterspannungsschwellwerts (10,8V DC) wird mithilfe eines 12 Volt 150 Ampere Kfz-Relais die Last (Wechselrichter) ausgeschalten. Natürlich kann auch manuell die Last per Knopfdruck am Laderegler ein- bzw. ausgeschaltet werden.

Die kleine Inselanlage bringt 1.200 Watt Dauerlast bzw. eine Spitzenleistung von 2.400 Watt und ist bei optimaler Sonneneinstrahlung dank der 200 Watt von den Photovoltaikmodulen in 6,5 Stunden vollgeladen.

Technische Daten

Photovoltaikmodulspannung 12V (DC)
Photovoltaikmodulstrom 2 x 6,5A (DC)
Photovoltaikmodulleistung Gesamt 200W
Autobatterie 12V (DC) 55Ah
Schaltleistung Kfz-Relais 12V (DC) 150A
Wechselrichter Ausgangsspannung 230V (AC)
Wechselrichter Ausgangsstrom 5,5A (AC)
Wechselrichter Ausgangsleistung 1.200W
Wechselrichter Spitzenleistung 2.400W

Fotos

Siehe auch

Informationen

Autor

Artikeldatum

  • November 2016

Elektriker

Kommentare

Fehler:
Die Felder "Name" und "Kommentar" müssen ausgefüllt werden und bitte bestätige, dass du kein Roboter (siehe Hilfe: Captcha) bist.
Information:
Der Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird demnächst freigeschaltet.
Name:
Webseite:
Kommentar: