Aus TechnikWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

TechnikWiki

Deine Konstruktion?

Jetzt hast du die Möglichkeit deine Konstruktion der Marke Eigenbau kostenlos auf TechnikWiki zu veröffentlichen.

Schreibe einige Zeilen über deine Konstruktion, veröffentliche Fotos, unterstreiche dein Meisterwerk am besten mit einem Video und erhalte zusätzliche Aufrufe.

Dein Technikwissen?

Veröffentlichung

1) 26.11.2016 um 13:44: USV-Notstrom
2) 12.11.2016 um 16:27: DC-Netzgerät
3) 06.11.2016 um 13:41: Drehort:Olang
4) 23.10.2016 um 15:30: Blechbiegemaschine
5) 07.10.2016 um 19:29: Man in the Middle

Aktualisierung

1) 28.11.2016 um 19:28: Blechbiegemaschine
2) 20.11.2016 um 17:19: Lastenaufzug
3) 19.11.2016 um 17:00: Mitglied:Bacher Friedrich
4) 19.11.2016 um 16:54: Mitglied:Bacher Oliver
5) 06.11.2016 um 13:27: Drehort:Sand in Taufers

Meistbetrachtete Artikel

1) 28.08.2016 um 19:17: EMP-Generator
2) 21.08.2016 um 13:48: Lastenaufzug
3) 28.08.2016 um 17:47: Schleifmaschine
4) 14.08.2016 um 11:02: Raspberry
5) 17.09.2016 um 17:38: Tor-Netzwerk

Statistiken seit 01.08.2016

1) Artikel41
2) Dateien316
3) Seitenbearbeitungen876
4) Aufrufe pro Bearbeitung226
5) Gesamtaufrufe197.728

Artikel

1) USV-Notstrom

Notstrom19.jpg

Bei dieser Variante 2 ist der Notstrom bzw. die Unterbrechungsfreie Stromversorgung komplett in die Elektroinstallation im Haus integriert. Die ca. 20 Jahre alte Elektroinstallation wurde mit der Hilfe meines Vaters (Kabelziehen) und mir im Jahre 2001 komplett erneuert, deshalb ist mir jede Installation bzw. jeder Kabel im Haus bekannt...weiterlesen

2) Lastenaufzug

Lastenaufzug206.jpg

Der Lastenaufzug wird verwendet, um kleinere Gerätschaften oder auch Müll zu transportieren, somit fällt der Umweg über das Treppenhaus und auch die zusätzliche Verschmutzung weg. Mittlerweile existiert durch einen Umbau bzw. durch die Erweiterung der Bastelwerkstatt, eine neue zweite Version des Lastenaufzuges. Um diese Version umzusetzen, wurde natürlich die erste Version demontiert.

Der Lastenaufzug besitzt zwei unabhängige, parallel verlaufende Zugseile zu je 6mm Stärke. Er hat natürlich auch eine Absturzsicherung integriert...weiterlesen

3) DC-Netzgerät

DC-Netzgerät04.jpg

Hier ein einfaches regelbares Gleichstromnetzgerät der Marke Eigenbau. Alle Komponenten sind in einem Shop für Elektronik und Technik erhältlich.

Die Platine bzw. der Bausatz musste selbst bestückt und verlötet werden. Dieses Gleichstromnetzgerät richtet die von dem Ringkerntrafo bereitgestellten 30 Volt Wechselstrom gleich und liefert über eine PWM-Regelung eine stabilisierte Ausgangsspannung von 1-30 Volt Gleichstrom...weiterlesen

4) Schleifmaschine

Schleifmaschine25.jpg

Mit dieser Schleifmaschine werden Drillkegel mit verschiedenen Steigungen nachgeschliffen. Es muss natürlich darauf geachtet werden, dass der Drillkegel beim Schleifvorgang nicht zu heiß wird, denn er ist gehärtet bzw. wird anschließend gehärtet.

Nicht jeder Drillkegel besitzt die selbe Steigung, deshalb sind drei Einstellmöglichkeiten von verschiedenen Steigungen möglich...weiterlesen

5) Blechbiegemaschine

Blechbiegemaschine22.jpg

Die Blechbiegemaschine wurde im Jahr 2006 konstruiert, um verschiedene Bleche und Flacheisen bis zu 10 mm Stärke zu verformen. Sie besitzt eine maximale Presskraft von ca. 10 Tonnen.

Mit dieser Maschine wurden z.B. Schubladen aus Blech gebogen. Diese Schubladen dienen als Lagerplatz für elektrische Geräte wie z.B. Transformatoren oder Schütz...weiterlesen

Nachrichten

1) The Dash: Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

Die komplett drahtlos arbeitenden Ohrstöpsel The Dash von Bragi haben weiterhin Schwierigkeiten mit der Bluetooth-Verbindung. Die Probleme könnten bauartbedingt sein und wären somit nicht mit Firmware-Updates lösbar. (Headset, Bluetoot...weiterlesen

vor 7 Minuten www.golem.de

2) Amazon Go: Amazon eröffnet ersten Supermarkt

Der Online-Händler hat in Seattle seinen ersten "realen" Supermarkt eröffnet, der ohne klassische Kassen auskommt. Smartphone und App reichen für den Einkauf. 2017 soll er nicht nur mehr Testern offenstehen, sondern allgemein zugänglich se...weiterlesen

vor 10 Minuten www.zdnet.de

3) Bugs in Encase: Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

Strafverfolgungsbehörden weltweit nutzen die Forensiksoftware Encase. Doch einige Sicherheitslücken in der Software können zu einem Absturz der Software führen - oder sogar zur Codeausführung missbraucht werden. (Security, Dateisyste...weiterlesen

vor 11 Minuten www.golem.de

4) Krach im Kreml: Bunte FIFA-Trikots schockieren russische Politiker

Weil EA sich mit einem DLC solidarisch mit der LGBT-Gemeinde zeigt, fordern russische Politiker nach Zensur. Der Vorwurf: Das sei Propagan...weiterlesen

vor 26 Minuten www.computerbild.de

5) Netflix: Katalog wird lebendig - Preview-Videos erleichtern das Stöbern

Netflix aktualisiert seine TV-Apps auf Spielekonsolen, Streaming-Boxen und Smart-TVs. Neu ist die automatische Wiedergabe eigener Preview-Videos während der Film- oder Serienauswahl. Beim Surfen durch den Netflix-Katalog soll die Entscheidung für einen Titel so deutlich leichter fallen. Dieser Artikel wurde einsortiert unter LG, Samsung, Sony, Aktualisierung, Netflix, Preview, Video-Streaming-Dienste...weiterlesen

vor 31 Minuten www.netzwelt.de
mehr Nachrichten: siehe Nachrichten

Tipps

1) Elektroauto

Tipps12.jpg

Ein Elektroauto ist zur Zeit noch relativ teuer in der Anschaffung. Auch die Reichweite bzw. die Lithium-Ionen-Akkumulator (Leistung, Lebensdauer, Kälte usw.) haben noch Optimierungsbedarf. Jedoch wird oft vergessen, dass die Wartungskosten (Service) bei einem Elektroantrieb günstiger sind.

Ein E-Auto benötigt nicht mehr einen Luftfilter, Ölfilter, Kraftstofffilter, Zahnriemen bzw. Steuerkette und auch die Bremsen (Bremsscheiben und Bremsbacken) werden durch den Generator betrieb (Tesla Motors) geschont.

2) YouTube

Tipps11.jpg

Die Videoplattform YouTube, spielt die Videos nicht immer mit der maximalen Qualität ab. Der Grund dafür ist, dass YouTube die Geschwindigkeit deiner Internet-Linie ermittelt und aufgrund dessen, die Qualität der Wiedergabe automatisch ausgewählt (z.B. 144p, 480p, 1080p).

Wenn man z.B. beim TechnikWiki Video die Qualität auf HD (1080p) umstellt, kann man auch die Beschriftung z.B. beim Stromverteiler erkennen.

Im Dezember 2014 wurde durchschnittlich 300 Stunden Videomaterial pro Minute bei YouTube hochgeladen (5 Stunden pro Sekunde).

3) Bremskraftverstärker

Tipps10.jpg

Ob der Bremskraftverstärker bei einem Fahrzeug funktioniert, kann mit einem einfachen Trick feststellen. Einfach den Motor abstellen und das Bremspedal mehrmals betätigen bis ein starker Widerstand spürbar wird. Anschließend das Bremspedal getreten halten und den Motor starten. Wenn das Bremspedal nun nachgibt, ist der Bremskraftverstärker in Ordnung.

4) Schneller surfen im Web

Tipps09.jpg

Mit dem Adblock Plus Plugin für den Webbrowser wird der gesamte Datenverkehr der Werbung blockiert. Für ein Web ohne nervige Werbung. Die Ladezeiten einiger Webseiten verringern sich enorm. Mittlerweile funktionieren manche Webseiten mit dem Werbeblocker nicht mehr, jedoch kann man die Webseite als "Ausnahme" hinzufügen und somit kann die Webseite trotzdem Besucht werden, natürlich mit Werbung.

5) Sehschwäche

Tipps08.jpg

Es gib auch Betriebssystemunabhängige Funktionen (z.B. Windows -> Bildschirmlupe) um die Schriftgröße im Browser anzupassen und somit im Internet surfen zu können. Die meisten Browser unterstützen diese Funktion. Bei Firefox einfach die Taste STRG gedrückt halten und das Mausrad bewegen, somit wird der Text verkleinert bzw. vergrößert.

mehr Tipps: siehe Tipps

Fotos

Hier einige Auszüge aus dem TechnikWiki. Für einige Fotos existieren bereits Artikel bzw. werden erweitert oder noch erstellt. Einige Artikel werden direkt vom alten TechnikWiki (v1.x.x) in das neue TechnikWiki (v2.x.x) portiert.

In der Regel wird alle 2 Wochen ein Artikel veröffentlicht bzw. freigeschaltet. Mit diesen Fotos soll bezweckt werden, dass sich auch andere Gedanken über technische Konstruktionen machen und vielleicht finden einige dadurch auch Spaß an Technik.

Versuchsturbine

Hier eine Versuchsturbine der Marke Eigenbau die im Jahr 2010 geplant und konstruiert wurde. Jeder kann sich mal selbst Gedanken über die Funktionsweise dieser Turbine machen.

Mehr demnächst auf TechnikWiki.

Wasserturbine

Hier eine Wasserturbine der Marke Eigenbau die im Jahr 2002 geplant und konstruiert wurde. Alle drei Turbinenschaufel sind separat mit eine Welle verbunden, deshalb sind die drei Wellen ineinander gelagert. Dadurch kann die Kraft jeder einzelne Turbinenschaufel gemessen werden. Des weiteren müsste diese Turbine mit Laborbedingungen getestet werden z.B. mit einer effektiven Fallhöhe von 10 Metern (ca. 1 bar). Das Ziel wäre, die Turbinenschaufeln so zu optimieren das die Kraft mit einer Welle dem Generator übergeben werden kann. Ein Problem ist, dass diese Konstruktion aufwändiger ist wie z.B. eine Kaplan-Turbine.

Mehr demnächst auf TechnikWiki.