Förderband (Holz)

Aus TechnikWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Hier mal ein Beispiel, wie ich meine Artikel erstelle. Ich arbeite immer bei ca. 5 Artikel parallel.

Oft fehlen noch Texte oder Fotos die im Nachhinein noch erstellt werden müssen (Update der bereits bestehenden Artikel). Ich verwende immer einen Tag:#TODO#, somit weiß ich beim durchsuchen sofort was nicht erledigt ist, bzw. wenn kein Tag:#TODO# mehr vorhanden ist oder die Vorlage:Bearbeitung nicht mehr verwendet wird, ist der Artikel vollständig.

Steuerung

Vorlage Edit.jpg

Dieser Artikel bzw. Abschnitt ist in Bearbeitung.

Antrieb

Vorlage Edit.jpg

Dieser Artikel bzw. Abschnitt ist in Bearbeitung.

#TODO#

  • #TODO# SEO!!!
  • Befestigung mit Gewindestange (M22 #TODO#) durch die Trägermauer...
  • Verwendung von Gurten um den Baum nicht zu beschädigen...
  • Version 1 schlug beinahe fehl (Vibration hat nicht funktioniert)...
  • Version 1 funktionierte nur mit den "Förderband/Tücher" und nur wenn sie leicht angefeuchtet sind (alle 45min mit dem Gartenschlauch anfeuchten) meine Idee.
  • Version 1 hat im Jahr #TODO# funktioniert, somit wurde die 2 Version erstellt.
  • Version 1 Gokart Motor als Antrieb, somit konnte mit dem 3-Gänge Getriebe die optimal Geschwindigkeit ermittelt werden (musste gekühlt werden!).
  • Version 2 Steckkastenprinzip.
  • Foto (Fotos von der Aufhängung der Bleche)
  • Foto von der abgebauten Konstruktion.
  • Foto Antrieb, Drehstrom Motor im Sternbetrieb.
  • Achtung: Bei der Umlenkrolle (Baum) unbedingt eine Drahtseilklemme verwenden, ansonsten könnte der Baum nach vorne fallen/abbrechen (siehe Bild 13)!!!
  • Testen der Erweiterung Kommentare (BUG: Benutzername!)
  • Lampe funktionierte nicht, war nu dazu da, um die Gewindestange (Mauer) zu überdecken.

Fotos

Version 1

Version 2

Konstruktion

Informationen

Autor

Artikeldatum

  • #TODO# (April 2011)

(*) Datum des Artikels im alten TechnikWiki.

Ort

Konstrukteure

Elektriker

Konstruktionsdatum

Version 1

  • #TODO#

Version 2

  • #TODO#

Kommentare

Diese Funktion ist derzeit deaktiviert.