Benutzer:OliverBacher

Aus TechnikWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Information

Vorname Oliver
Nachname Bacher
Geburtstag 07.02.1985
Geburtsort Bruneck (Brunico)
Ausbildung 1 Elektriker (FSE - Bruneck)
Ausbildung 2 Informatiker (SGD - Fernstudium)
Webseite www.technikwiki.org
YouTube TechnikWiki

Über mich

Ich bin schon als Kind mit Technik und einem Computer aufgewachsen. Da auch meine zwei älteren Brüder technikinteressiert sind, bekamen wir damals (vor mehr als 20 Jahren) einen Commodore PC zu Weihnachten. Dieser hatte 8 MHz eine Festplatte mit 20 MB und einen Arbeitsspeicher mit 640 KB. Er kostete damals fast 1,8 Mio. Lire (ca. 900 Euro).

Zitat von Nelson Muntz (Simpsons): Sogar der Herzschrittmacher meines Opas hat mehr Speicher ;-)

Somit lernte ich bereits mit 7 Jahren das Betriebssystem MS-DOS kennen (siehe Bild 1). Anschließend habe ich begonnen die Programmiersprache QBasic zu erlernen, um über die Parallele Schnittstelle Relais anzusteuern (siehe Bild 2). Ich hatte leider nur 5 Relais zur Verfügung, ansonsten können so 8 Relais angesteuert werden (siehe Bild 3). Mein Ziel war es schon damals, die Software sowie die mechanischen Komponenten einer Konstruktion selbst umzusetzen.

Mittlerweile arbeite ich bereits seit 10 Jahren als Informatiker bei einem Softwareunternehmen in Bruneck. Vorwiegend erstelle ich mit PHP und JAVA verschiedene Web-Applikationen für diverse Auswertungen. Diese Applikationen werden Weltweit eingesetzt und funktionieren unter anderem mit verschiedenen Datenbanken wie z.B. MySQL, Microsoft Access Database oder Oracle.

Früher war mein Hobby Informatik und mein Berufswunsch Elektriker. Nun bin ich Informatiker und zu meinem Hobby wurde Elektrik und unter anderem auch Fotografie.

Fotos

TechnikWiki

Das TechnikWiki läuft mit der Programmiersprache PHP und der ebenso kostenlosen Datenbank MySQL.

Ich habe noch 1.500 Technik-Fotos (+ 500 Technik-Fotos im alten TW) ab 2003 (meine erste Digitalkamera). Diese werden in der nächsten Zeit schritt für schritt auf dem TechnikWiki veröffentlicht und es kommen auch wöchentlich einige neue Technik-Fotos hinzu. Zur Sicherheit befinden sich die Backups auf einem Online-Server und auf einer NAS (500 GB RAID 1).